Schöne Stoffe setzen Akzente im Lieblingsraum

Schöne Stoffe setzen Akzente

Schöne Stoffe setzen Akzente und verleihen dem Raum einen ganz besonderen Flair.

Schöne Stoffe setzen Akzente und verleihen dem Raum einen neuen Flair.

Wenn Euch der Raum, welcher es auch ist, nicht mehr gefällt, müsst Ihr nicht gleich neue Möbel kaufen oder dergleichen versetzen, um zu tapezieren. Manchmal genügt es auch, wenn Ihr ein paar Akzente setzt. Dies schafft Ihr zum Beispiel mit einem hübschen Stoff für Vorhänge, Kissen, Decken und vielen weiteren Accessoires.

Ich möchte Euch heute mal ein paar Beispiele geben. Das Einzige was Ihr braucht ist Lust, Spaß, schöne Stoffe und eine Nähmaschine. Falls Ihr selber keine Maschine besitzt, sucht Euch jemanden, der eine hat. Meistens ist es Mama, die gerne behilflich ist. Wenn Ihr Sitzflächen neu beziehen wollt, benötigt Ihr einen entsprechenden Tacker für Polster. Tacker gibt es in jedem Baumarkt schon ab 20,00 €uro.

Schaut Euch in Eurem Lieblingszimmer um und sucht was heraus, was man mit einem schönen Stoff verändern kann. Es muss ja nicht gleich eine Couch oder ein Sessel sein. Ein Stuhl oder Hocker kann ganz leicht mit einem neuen schönen Stoff bezogen werden. Dafür braucht Ihr nur die Sitzfläche herunternehmen, den neuen Stoff überziehen und mit einem Tacker auf der Rückseite befestigen. So lassen sich auch hervorragend Bürostühle aufpeppen.

Für alle Räume lassen sich schöne Hingucker aus Stoff fertigen

Besonders reizend wirkt ein Schlafzimmer mit ausgefallener Bettwäsche. Dazu noch im gleichen Stoff passende Vorhänge und schon ist Euer Schlafzimmer ein Hingucker. Wenn Ihr dann noch eine Nachttischlampe mit Schirm besitzt, könnt Ihr auch gleich noch den Lampenschirm mit dem Stoff beziehen.

Bettwäsche und dazu passender Vorhang.

Schöne Stoffe, wie zum Beispiel Harlekin, kann man für Bettwäsche nutzen.Kissenhülle zum Kuscheln selber nähen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schaut Euch mal die schönen Stoffe aus der Kollektion Träumelinchen & Träumeling“ an.

Kinder mögen gerne ihre kleinen Schätze „vergraben“. Dafür kann man tolle Beutel, Säckchen und Taschen nähen. Taschen dürfen am Haken hängen. Säckchen kann man hübsch mit Ziernägel an einer bunt lackierten Holzleiste befestigen oder direkt an die Wand bringen. Oder Ihr nehmt einfach zwei schöne Stoffe, z. Bsp. einen unifarbigen Stoff und einen gemusterten. Aus dem gemusterten Stoff schneidet Ihr Rechtecke, die dann als Taschen auf dem Unistoff genäht werden.
Beutel, aus dem Stoff "SpaceBalloon" aus der Stoff-Kollektion "Magic-World"

Für das Sammeln der kleinen Geheimnisse empfiehlt es sich, die Beutel in Bettnähe oder „Höhlen“ anzubringen. Fragt Euren Liebling wo er die Schätze aufbewahren möchte.

Beutel in der Nahansicht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch lassen sich sehr schnell Einkaufstaschen fertigen.      Einkaufstasche aus hübschen Deko-Stoff fertigen.

Ein Sitzsack ist genauso einfach genäht. Schöne Stoffe aus dem Bereich für Polster gibt es reichlich. Schaut mal hier die strapazierfähigen und ausgefallenen Möbelstoffe oder seht euch mal in aller Ruhe die Serie „Claude besucht Edouard“ an. Den Sack füllt Ihr mit Schaumstoffflocken, die im Internet reichlich angeboten werden und fertig ist euer Einzelstück.

Kissen und Plaids zum Kuscheln geben immer ein wohliges Gefühl. Ob aus kariertem Stoff oder mit Rosenmotiv, der Kreativität und Kombinationsmöglichkeiten gibt es reichlich. Landhaus- oder Country-Stil, Romantik-Style, modern oder verspielt, es ist so einfach, mit Stoffen den eigenen Stil zu unterstreichen und man braucht nicht viel Geschick. Bei den meisten Akzenten werden nur gerade Nähte gezogen. Ein Reißverschluss oder Knöpfe sind auch schnell vernäht. Und geübte Hobby-Näher/innen können zusätzlich bei Raffrollos und anderen witzigen Dingen, wie z. Bsp. einer Patchworkdecke, ihr Können unter Beweis stellen. Schaut Euch bei den Deko-Stoffen um und lasst Euch inspirieren. Oft ist es ja so, dass man erst den schönen Stoff sieht und dann die Idee folgt, was man daraus machen könnte.

Kommt mich doch einfach mal wieder in meiner „roomiversum-Welt“ besuchen.

Es grüßt Euch herzlichst Euer roomi
roomi1 Kopie

14 Gedanken zu „Schöne Stoffe setzen Akzente im Lieblingsraum

  1. Pingback: Dekorativen Blickfang mit schönen Stoffen für Wohlfühlräume gestalten -- Aktuelle Pressenews

  2. Pingback: Allgemein -- Dekorativen Blickfang mit schönen Stoffen für Wohlfühlräume gestalten -- PIRCO – Presse, News und Info-Portal

  3. Pingback: Dekorativen Blickfang mit schönen Stoffen für Wohlfühlräume gestalten › Bremen Tipps

  4. Pingback: Dekorativen Blickfang mit schönen Stoffen für Wohlfühlräume gestalten › Thüringen News

  5. Pingback: Dekorativen Blickfang mit schönen Stoffen für Wohlfühlräume gestalten › Bayern - News und Unternehmensnachrichten

  6. Pingback: Dekorativen Blickfang mit schönen Stoffen für Wohlfühlräume gestalten › Berlin Tipps

  7. Pingback: Dekorativen Blickfang mit schönen Stoffen für Wohlfühlräume gestalten › Hamburg News

  8. Pingback: Allgemein -- Dekorativen Blickfang mit schönen Stoffen für Wohlfühlräume gestalten -- Top Pressenachrichten täglich

  9. Pingback: Dekorativen Blickfang mit schönen Stoffen für Wohlfühlräume gestalten | E-Promotion.de

  10. Pingback: Dekorativen Blickfang mit schönen Stoffen für Wohlfühlräume gestalten › Neue Pressemitteilungen

  11. Pingback: Dekorativen Blickfang mit schönen Stoffen für Wohlfühlräume gestalten | Pressejournal.info

  12. Pingback: Dekorativen Blickfang mit schönen Stoffen für Wohlfühlräume gestalten - Pressemitteilungen aus erster Hand

  13. Pingback: Dekorativen Blickfang mit schönen Stoffen für Wohlfühlräume gestalten « Allgemein « mein-presseportal.de

  14. Pingback: Dekorativen Blickfang mit schönen Stoffen für Wohlfühlräume gestalten | Tagesmeldungen.info

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *